Mein Name ist Daniela Voigt. Ich bin Staatlich anerkannte Sozialpädagogin.

Als Schulsozialarbeiterin bin ich seit April 2018 am Förderzentrum an der Promenade Torgau tätig.

Die Schulsozialarbeit ist ein Angebot der Jugendhilfe; der Träger ist das Evangelische Diakoniewerk Oschatz – Torgau gGmbH. Ich arbeite nach den Prinzipien der Freiwilligkeit und der Vertraulichkeit.

Sprechzeiten:

Mo – Fr: 8.30 Uhr bis 14.30 Uhr

KONTAKT:

Telefon:        0151/  2189 1528

Mail:              d.voigt@dw-ot.de

Unterstützungsangebote der Schulsozialarbeit:

Einzelhilfe: Ich berate Schülerinnen und Schüler zu Problemsituationen oder Sorgen. Dabei geht es um individuelle Probleme in der Schule, Liebeskummer, Streit mit den Eltern. Pädagoginnen, Pädagogen und Eltern können mit mir über Möglichkeiten der pädagogischen Unterstützung reden.

Kinderschutz: In der Verantwortungsgemeinschaft mit Schule und Jugendamt agiere ich in Fragen des Kinderschutzes.

Konflikthilfe: Überall, wo Menschen zusammenkommen, können Konflikte entstehen. In der Schule arbeiten wir im Team daran, dass Streitfälle gut geregelt werden und jede/r in Frieden lernen und arbeiten kann.

Soziales Lernen: In Klassen biete ich Diagnose an, um zu erkennen, wie das soziale Gefüge ist. Außerdem arbeite ich in Klassentrainings daran, dass die Gruppe eine noch bessere Klassengemeinschaft wird. Ich unterstütze die für die Schülerstreitschlichter zuständige Lehrkraft und die Vertrauenslehrerin, die den Schülerrat koordiniert.

Sozialraumgestaltung: Ich arbeite mit verschiedenen Partnern zusammen, um das Lebensumfeld für Kinder und Jugendliche schöner, abwechslungsreicher, sicherer zu gestalten.