„Es ist normal, verschieden zu sein.“     Richard von Weizsäcker

Unser Anspruch:

  • Schüler beider Schularten (Schule für geistig Behinderte und Schule zur Lernförderung) sollen miteinander leben und voneinander lernen.
  • Jeden Schüler dort abholen wo er steht.

    IMGA0021

  • Jeden Schüler nach seinen individuellen Bedürfnissen fordern und fördern.
  • Freude am Lernen entwickeln.
  • Erziehung zur gegenseitigen Achtung, Hilfsbereitschaft und Toleranz.
  • Wohlfühlen in einer Atmosphäre der Geborgenheit.
  • Zusammenarbeit mit allen an der Erziehung Beteiligten.

  • Differenzierte Förderung leistungsstarker und leistungsschwacher Schüler.
  • Umfangreiche Berufsorientierung und -vorbereitung vermitteln.
Copyright 2018 Förderschulzentrum an der Promenade | Alle Rechte vorbehalten.